Barsekow 14
Die idealen Räume für Ihr Unternehmen.

Noch 2 Gewerbeflächen zu vermieten. Besichtigungstermine absprechen unter: 030 76 71 11 76

B14 - Gestern, Heute, Morgen

Schon auf den ersten Blick wird klar, dass diese Immobilie etwas ganz besonderes ist. Das fast schon märchenhafte Äußere der generalüberholten Villa in der Barsekowstraße 14 ist ein wahres Schmuckstück.
1898 als „Groß-Dampf-Waschanstalt Germania“ von Architekt Gustav-Lilienthal entworfen, fällt das Gebäude durch seinen gotischen Stil ins Auge. Lernen Sie in den beiden Zeitstrahlen mehr über die wechselhafte Entwicklung des einzigartigen Gebäudes und der interessanten Biographie des Architekten kennen.

Hätten Sie geahnt, dass im Gebäude mal Grammophonplatten produziert wurden? Oder wussten Sie, dass Gustav Lilienthal der Bruder des Flugpioniers Otto Lilienthals, besonders sozial engagiert und Erfinder des Steinbaukastens war?


Zusätzlich finden Sie auf dieser Seite immer wieder Hinweise auf aktuelle Veranstaltungen – wie den Tag der offenen Tür – oder Jubiläen zum Gebäude und seinem Architekt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.